Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Postleitzahl: 34431
Einwohnerzahl: 20.110 (31. Dez. 2012)

Marsberg (früher auch Stadtberge genannt, Niedermarsberg wurde als Horhusen bezeichnet)liegt im Hochsauerlandkreis (Nordrhein-Westfalen) und ist eine Mittelstadt. Sie entstand in der heutigen Form 1975 im Zuge der kommunalen Neugliederung Nordrhein-Westfalens aus Obermarsberg und Niedermarsberg sowie weiteren bislang selbstständigen Gemeinden. In Obermarsberg soll mit der Irminsul auf der Eresburg das wichtigste Heiligtum der Sachsen gestanden haben. Nachdem Karl der Große diese Stelle zerstört hatte entstand an dieser Stelle eines der ältesten Klöster in Westfalen, das später an das Kloster Corvey fiel. Niedermarsberg entwickelte sich zu einem Handelsort, war aber politisch abhängig von Obermarsberg. Bedeutend war in der Gegend seit dem frühen Mittelalter der Bergbau und die Verarbeitung von Erzen. Im 19. Jahrhundert gewann mit der psychiatrischen Westfälischen Klinik Marsberg das Gesundheitswesen als Wirtschaftsfaktor an Bedeutung.

Weitere Links:
http://www.marsberg.de/
http://www.tourismus-marsberg.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Marsberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))
Bildquelle:
By SteveK (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Klinikum Kassel GmbH

Klinikum Kassel GmbH

Adresse & Kontaktdaten

Klinikum Kassel GmbH
Mönchebergstr. 41-43
34125 Kassel
Telefon: +49 561 9804848
E-Mail: karriere@gnh.net

Aktuelle Jobs bei Klinikum Kassel GmbH

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Ambulanz und Abrechung Dermatologie
Klinikum Kassel GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...